Freiwillige Feuerwehr Gersdorf

24h-Vor-Ort-Service

Hinweis
  • Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/home/images/phocagallery/jfw/2009/Zeltlager-Altlussheim/Bild%2011.JPG'
  • Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/home/images/phocagallery/jfw/2009/Zeltlager-Altlussheim/Bild%2011.JPG'

Jugendfeuerwehrzeltlager Altlußheim

Vom 31.07. bis zum 02.08.2009 fuhr die Jugendfeuerwehr Gersdorf ins Jugendzeltlager in die
Partnergemeinde Altlußheim.
Am Freitag gegen 6 Uhr fuhren wir im Gerätehaus in Gersdorf los, gegen 13.30 Uhr erreichten wir
unser Ziel Altlußheim.
Es wurden dabei ca. 440 km zurückgelegt.

Auf dem Zeltplatz der Jugendfeuerwehr Altlußheim waren noch weitere andere 29 Feuerwehren angereist.
Diese kamen zum größten Teil aus Baden-Würtenberg.

Nachdem alle unsere Zelte aufgebaut und einige Schweißperlen geflossen waren, gingen
wir an den Blausee baden.

Gegen 22.30 Uhr fand die Nachtwanderung statt.
Dabei mußten an verschiedenen Stationen Feuerwehraufgaben gelöst werde,
u. a. Feuerwehrknöten oder Begriffe aus der Feuerwehr.
Zur Nachtwanderung haben 21 Mannschaften teilgenommen.
Die Jugendfeuerwehr Gersdorf belegte hierbei den 7ten Platz.

Am Samstag fanden die Spiele ohne Grenzen statt.
Hierbei gab es 6 verschiedene Stationen.
Folgende Aufgaben mussten die Mädels und Jungs dabei meistern:
- "Das brennende Zelt" (es mussten aus einem Zelt was mit einer Nebelmaschine
vernebelt war, Gegenstände gefunden werden)
- Schnelligkeitskuppeln
- Kugelstoßen
- Leiter steigen
- "Das schwarze Loch"
(1 Ball muss so schnell wie möglich durchen einen C-Schlauch transportiert werden)

Für die "Spiele ohne Grenzen" hatten die Jugendfeuerwehr Gersdorf 2 Mannschaften aufgestellt.
Mannschaft 1 belegte Platz 11
und Mannschaft 2 belegte Platz 24.
Insgesamt nahmen 33 Manschaften teil.

Der Nachmittag wurde ebenfalls am Blausee verbracht, da das Wetter einfach herrlich war.

Die Kids liesen den Abend dann in der Tennie-Disco im Festzelt ausklingen.

Am Sonntag machte uns leider das Wetter einen Strich durch die Rechnung.
Die Wettkämpfe im Bereich Lagerolympiade wurden leider abgesagt, da es immer
wieder kräftig regnete.

Trotzdem liesen wir uns die gute Laune nicht verderben und stärkten uns mit einem
leckeren Frühstück.
Hier gab es nur das Problem das erst ein Lied gesungen werden mußte, bevor man
seine Brötchen bekam.
Auch hierbei zeigten sich unsere Kids von der besten Seite.
Munter stimmten sie ein Lied an und schon war uns das Frühstück gesichert.
Und man höre und staune, auch die Jugendfeuerwehr ist musikalisch und
bekam sogar den 5ten Platz für Ihren Gesang.

Gegen 14.30 Uhr tratten wir den Heimweg an.

Nach der weiten und anstrengenden Fahrt hatten sich unsere Jungs und Mädels wirklich
eine Stärkung verdient und so bremmsten wir kurz vor der Heimat noch bei Mc Donalds.

Am Ende möchten wir uns noch bei der Firma Papierprofi Gersdorf bedanken, welche uns freundlicher
Weise Ihren Fahrzeuganhänger zur Verfügung gestellt hat.

Ein großer Dank gebührt auch den Jugendfeuerwehrmitgliedlern welche vor und im Zeltlager tapfer gekämpft
haben und dadurch diese guten Platzierungen erst möglich gemacht haben.


alt
 




DMC Firewall is developed by Dean Marshall Consultancy Ltd
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen