Freiwillige Feuerwehr Gersdorf

24h-Vor-Ort-Service

Besuch bei der Feuerwehr Altlußheim

Traditionsgemäß begaben sich Anfang Mai die Kameraden der Alters- und Ehrenabteilung der Gersdorfer Feuerwehr zu einem Partnerschafts-Wochenende nach Altlußheim.

Die Abordnung um den neuen Wehrleiter André Legies und dem neuen Alterspräsident Ralf Gantze war dieses Jahr etwas größer, als in den Vorjahren. Auch das neue Dienstausschuss-Mitglied Uwe Beschnitt nutzte die Gelegenheit, erstmalig unsere Partnergemeinde zu besuchen und sich den Kameraden vorzustellen.

 Ausflug nach Deidesheim

Am frühen Nachmittag empfing uns das Team des Hotels „Blautanne“ zum Mittagessen. Anschließend ging es traditionell an den Rhein - schließlich will jeder einmal im Leben in den Rhein gespuckt haben! Abends begrüßten uns viele Altlußheimer Kameraden in ihrer Feuerwache. Werner, ein Kamerad der Altlußheimer, spielte im Laufe des Abends mit seinem Keyboard das „Baadener Lied“ und den „Steigerlied“ - somit war ordentlich für Stimmung gesorgt. Es war ein toller Kameradschaftsabend, bei dem nicht nur so manche Episode aus vergangenen Treffen ausgewertet, sondern auch die Neuigkeiten in den Partnergemeinden ausgetauscht wurden.

Am Samstagmorgen starten wir zu einer gut geplanten Ausfahrt nach Deidesheim. Reiseleiter „Harry“ zeigte uns beim Ortsrundgang unter anderem das Hotel, in dem Altkanzler Helmut Kohl regelmäßig Staatsgäste zum Essen empfing. Nachmittags fand auf unseren Wunsch eine Weinverkostung beim Weingut Schackert in Neustadt-Diedesfeld statt. Den Samstagabend verbrachten wir im Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Altlußheim.

Am Sonntag fand hier der „Tag der offenen Tür“ statt. Zahlreiche Gäste fanden wieder den Weg in die Feuerwache. 3 Spielmannszüge sorgten für die musikalische Umrahmung zum Frühschoppen. Voller Stolz präsentierten sich „Die Flämmchen“ - die jüngsten Mitglieder der Feuerwehr Altlußheim, bei einer Schauübung. Gegen 13 Uhr ging es dann zurück ins Erzgebirge

Natürlich möchten wir uns an dieser Stelle für 3 wunderschöne Tage in der Partnergemeinde bedanken - besonders bei Kurt, Werner und Harry für ihre Bemühungen.

Auch dem Autohaus Braune in Gersdorf möchten wir hier für die Unterstützung unseren Dank sagen.

 

Reiner Legies

Pressesprecher der Alters-und Ehrenabteilung

Freiwillige Feuerwehr Gersdorf

DMC Firewall is developed by Dean Marshall Consultancy Ltd